BabyBauchTöne

Mit dem Konzept „BabyBauchTöne“ wurde ein ganzheitliches Konzept für ein Kursangebot für Schwangere entwickelt, in dem sie durch gemeinsames Singen, Tönen und behutsames Tanzen/Bewegen eine erste tiefergehende Verbindung zu ihrem ungeborenen Kind aufnehmen können. Ergänzende Elemente wie besondere Atemtechniken zur positiven Beeinflussung der Geburt, dem Lauschen von Entspannungsmusik und das Begeben in Traumreisen geben den Schwangeren die Möglichkeit einer „Selbst-Zeit“ im hektischen Alltag, wenn sie im BabyBauchTöne-Kurs sind.

Ein Kind, das in einem Umfeld heranwächst, in dem die Stimme ganz natürlich eingesetzt und gesungen wird, erhält den Nährboden für das sich aufbauende Selbstvertrauen zur eigenen Stimme. Je früher und
intensiver wir mit Musik in Berührung kommen, desto stärker prägt sie sich uns ein und wird zu einem natürlichen Ausdrucksmittel. Auf das ungeborene Kind wirkt die Stimme der Mutter anregend und zugleich beruhigend, vertraut. Aber auch auf die Mutter wirkt sich das Singen positiv aus – und es festigt die Beziehung zwischen ihr und dem Kind.

Ziele des Kurses sind, das Wohlbefinden von Mutter und Kind zu steigern, eine verbesserte Körperwahrnehmung zu erzeugen und damit das Selbstbewusstsein und die Selbstwirksamkeit
steigern. Es werden Lieder für die erste Zeit mit dem Baby erlernt (Wiegen- und Streichellieder), um bereits auf das Neugeborene durch die Vertrautheit mit Stimme und Liedern beruhigend einzuwirken. Ferner erlernen die Teilnehmerinnen, den Atem zu vertiefen, Kurzatmigkeit zu verhindern sowie durch Tiefenatmung und Tönen den bevorstehenden Geburtsvorgang unterstützen lernen.

Auf Wunsch der Teilnehmenden kann einer der Kursabende als Partnerabend durchgeführt werden. Der Kurs eignet sich für werdende Mütter ab ca. der 25. Schwangerschaftswoche. Bitte bequeme Kleidung mitbringen.

Der Kurs unterliegt dem Konzept des IfeM (Institut für elementare Musikerziehung, Mainz).

Kursleiterin: Melanie Schäfer

Dauer: 9 x 60 Minuten

Kurszeit: Donnerstag, 20.10. bis 15.12.2022, 19:00 Uhr – 20:00 Uhr

Kursort: Familienraum Borchen, Paderborner Straße 13, 33178 Borchen

Kursgebühr: 70 €

Anmeldung: direkt per E-Mail bei Melanie